Lohner Classics

Touristische Ausfahrt für Old- und Youngtimer.

2. Lohner Classics finden am 03.10.2021 statt

 

Wir sind ausgebucht. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

 

Nach langer Entbehrung ist es Zeit, endlich wieder in gleichgesinnter Gesellschaft mit den klassischen Automobilen und der Neugier, auf das was kommt, den Anlasser des ausgeruhten Motors zu starten.

 

In „offener Planungssicherheit“ bewegen wir uns allerdings im Bereich der Gruppenzusammenkunft und der Zulässigkeiten hinsichtlich der Gastronomie.

 

Der Trend der aktuellen Infektionsgeschehen und die fortschreitende Impfungsquote geben uns Aufwind und entsprechende Zuversicht. Zunächst stehen die Vorzeichen auf Grün. Die erfahrene Freundlichkeit und das tolle Feedback von 2019 ermutigen uns, dieses Jahr die 2. Ausgabe der Lohner Classics als touristische Ausfahrt am 03.10.2021 zu organisieren.

 

Ungebrochen ist die Freude im Old- oder Youngtimer unterwegs zu sein. Bevor aber die besonderen automobilen Schätzchen wieder für den Winterschlaf vorbereitet und in heimelige Garagen eingemottet werden, wäre es schön, diese für eine gemeinschaftliche Roll-Out-Aktion unter die Räder zu nehmen.


Lohner Classics - die Idee

Die Lohner Classics ist als touristische Ausfahrt mit kleinen einfachen Fahrtaufgaben für vierrädrige Pkw bis Baujahr 1992 konzipiert. Eine Tour mit automobiler Entschleunigung und ausreichend Gelegenheit, die Eindrücke der landschaftstypischen norddeutschen Schönheit auf sich wirken zu lassen. Individuell, gespickt mit ein paar Zwischenstopps, lautet auch dieses Jahr die Ausfahrtdevise wieder "Der Weg ist das Ziel."

 

Die Streckenführung ist geteilt in eine Vormittags- und Nachmittagsetappe über befestigte Straßen mit einer Gesamtfahrtstrecke von ca. 160 km. Startpunkt und Ziel der Ausfahrt ist das Firmengelände des Autohauses Ewald Menke in Lohne, Langweger Straße 2.

 

Eigenes Kartenmaterial ist nicht erforderlich. Jeder Teilnehmer erhält entsprechende Fahrtunterlagen als geführtes Roadbook mit Routeninformationen und einfachen Fahrtanweisungen für jedermann. Wir empfehlen die Mitnahme einer Uhr bzw. eines Smartphones mit Zeitstoppfunktion. Bei Regenwetter wird die Mitnahme eines Schirmes empfohlen.


Teilnehmen - so geht`s

Die Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung unter strikter Einhaltung der Straßenverkehrsordnung. Die Fahrzeuge müssen der STVZO entsprechen und entsprechend zugelassen sowie Haftpflicht versichert sein. Pkws mit roten 07er-Kennzeichen mit Fahrzeugscheineintrag sind erlaubt. Alle Fahrer müssen im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein.

 

Teilnehmen dürfen alle Pkw bis Baujahr 1992, nicht zugelassen sind Feuerwehren, Rettungswagen etc. und Lkw.

 

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung möglich. Am besten sofort anmelden, denn die Anzahl der teilnehmenden Fahrzeuge ist begrenzt.

 

Nenngeld ist Reuegeld und wird nur bei Nichtannahme einer Nennung zurückgezahlt.

 

Bei Absage der Ausfahrt durch höhere Gewalt (z. B. Fahrverbote, Unwetter oder behördliche Anordnungen) verzichtet der Teilnehmer auf Erstattung des Nenngeldes. Die Ausrichter behalten sich das Recht vor, bei außerordentlichen Umständen wie z. B. höherer Gewalt, aus Sicherheitsgründen oder bei Anordnungen behördlicherseits Änderungen am Ablauf der Veranstaltung vorzunehmen und gegebenenfalls auch Teilnehmer auszuschließen.

 

Es gelten die zum Zeitpunkt der Ausfahrt am 03.10.2021 gültigen Hygienebestimmungen und Auflagen des Landes Niedersachsen. Aktuelle Informationen oder Einschränkungen durch behördliche Auflagen sowie auch kurzfristigen Änderungen finden Sie unter Teilnehmerinfos oder werden gegebenenfalls auch per Mail an die gemeldeten Starter übermittelt.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 70 Fahrzeuge für die Ausfahrt begrenzt. Eine zeitnahe Anmeldung wird empfohlen. Es wird ein Wartestartplatz bei Ausfällen/Absagen eingerichtet und nach Meldeeingang aufgerückt.

 

Es wird zunächst nur eine Eingangsbestätigung der Anmeldung übermittelt. Zugang zu den Teilnehmerinformationen erfolgt nach Anmeldung und verzeichnetem Nenngeldeingang.


Nenngeld

Das Nenngeld beträgt 85,00 € pro Fahrzeug inkl. Fahrer und Beifahrer. Pro weiterem Mitfahrer ab 12 Jahren beträgt das Nenngeld 30,00 €.

 

Im Nenngeld sind enthalten

  • Roadbook
  • Lanyard für jeden Teilnehmer
  • Frühstück
  • Mittagessen (Büfett), Getränke werden separat berechnet
  • Kaffee und Kuchen
  • Pokale und/oder Sachpreise für Wertungsgewinner und Platzierte

Anmeldung

Wir sind ausgebucht. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.


Veranstalter | Organisation | Ansprechpartner

Veranstalter der Ausfahrt ist die Ewald Menke GmbH in Kooperation mit dem Auto-Motor-Club Lohne e.V.


Ansprechpartner

Ewald Menke

Autohaus Ewald Menke

Tel. 04442 9229-0

Mob. 0172 2082 345

menke@lohner-classics.de

 


Ansprechpartner

Engelbert Nösing

AMC Lohne e.V.

Tel. 04442 72153

Mob. 0172 4233 320

noesing@lohner-classics.de




Unsere Partner